Pressemitteilung – Vier ESG-Publikumsfonds der HanseMerkur Trust AG mit FNG-Nachhaltigkeits-Siegel 2022 ausgezeichnet

Gerüstet für die Zukunft: Vier ESG-Publikumsfonds der HanseMerkur Trust AG (HMT) sind mit dem FNG-Siegel 2022 plus einem Stern ausgezeichnet worden. Das Forum nachhaltige Geldanlagen e.V. (FNG) ist der Fachverband für Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz. Er repräsentiert über 200 Mitglieder, die sich für mehr Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft einsetzen. Das FNG-Siegel ist als nichtstaatliches Gütesiegel der Qualitäts- und Transparenzstandard am Markt.

„Die vier ausgezeichneten ESG-Fonds vereinen unsere Expertise in den Bereichen Wertsicherung, Risikomanagement und Nachhaltigkeit getreu unserem Anlageprinzip „Nachhaltig sicher – sicher nachhaltig“ sagt Dr. Christoph Heumann, Leiter Research & Produktentwicklung und verantwortlich für die Publikumsfonds bei der HanseMerkur Trust AG. „Wir freuen uns ganz besonders über die vier FNG-Siegel plus einen Stern, da wir als Mitglied der Net-Zero Asset Owner Alliance (AOA) sowie als Unterzeichner der Principles for Responsible Investment (PRI) unseren Beitrag zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit laufend weiter ausbauen“, ergänzt Jon Gallop, Leiter Nachhaltige Investments bei der HanseMerkur Trust AG.

Zum dritten Mal seit 2019 erhielt der HMT Corporates RiskControl ESG das FNG-Siegel. Der Fonds investiert in Euro-Unternehmensanleihen nachhaltiger Emittenten und nutzt das proprietäre HMT-Frühwarnsystem zur Analyse und Kontrolle von Bonitätsrisiken. Zum zweiten Mal vom Forum nachhaltige Geldanlagen ausgezeichnet wurden der HMT Euro Aktien Protect ESG sowie der HMT Wertsicherung 94 ESG. Der HMT Euro Aktien Protect ESG investiert bevorzugt in Unternehmen, die durch einen „Best-in-Transition-Effekt“ im Bereich Nachhaltigkeit über besondere Kurschancen verfügen und setzt Absicherungsoptionen zum Schutz gegen stärkere Kursrückgänge am Aktienmarkt ein. Der HMT Wertsicherung 94 ESG ist ein nachhaltiger Multi-Asset-Fonds, der aktives Management mit einer dynamischen und regelbasierten Sicherung einer Wertuntergrenze von 94 Prozent auf Kalenderjahresbasis kombiniert. Zum ersten Mal ausgezeichnet wurde der Fonds HMT Aktien Value Protect ESG, der in Aktien nachhaltiger Unternehmen aus den OECD-Ländern investiert und ebenso wie der HMT Euro Aktien Protect ESG börsengehandelte Optionen zur Absicherung gegen stärkere Kursverluste nutzt.

Über die HanseMerkur Trust AG

Die HanseMerkur Trust AG (HMT) gehört als 100-prozentiges Tochterunternehmen zur HanseMerkur Gruppe und steht für hanseatische Kaufmannstradition und innovative Asset Management-Lösungen. Sie verwaltet über 12 Mrd. Euro Kapitalanlagen, davon 2 Mrd. Euro in maßgeschneiderten Spezialfonds für institutionelle Drittkunden und in Publikumsfonds. Im Asset Management für Dritt-kunden ist sie spezialisiert auf Absolute Return- und Wertsicherungsstrategien sowie auf ausgewählte Lösungen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Risikomanagement.

Die HanseMerkur Trust AG ist Unterzeichner der Principles for Responsible Investment, eines weltweiten Netzwerks institutioneller Investoren, die sich gemeinsam für Nachhaltigkeit im Finanzwesen einsetzen. Darüber hinaus ist die HanseMerkur Gruppe Teil der von der Vereinten Nationen einberufenen Net-Zero Asset Owner Alliance (AOA). Ziel dieses Netzwerks der weltweit größten Kapitalanleger ist es, bis 2050 die CO2-Emissionen ihres gesamten Anlageportfolios auf netto Null zu reduzieren.

Ihre Ansprechpartner für Presseanfragen
Birte Ayhan-Lange
Leitung Unternehmenskommunikation HanseMerkur
Tel.: (040) 4119 – 1357
Fax: (040) 4119 – 3626

HanseMerkur Trust AG
Neue Rabenstraße 3
20354 Hamburg
E-Mail: presse@hmt-ag.de