Ihr Investment-Begleiter

HM Trust AG

Beschwerde­management

Beschwerdemanagement

Ziel der HM Trust AG ist die Erbringung der jeweiligen Dienstleistung in der Weise, dass es grundsätzlich zu keinen Beschwerden kommt. Sollten Sie dennoch mit unserer Dienstleistung nicht zufrieden sein, können Sie über den hier beschriebenen Weg eine Beschwerde einreichen. Die HM Trust AG hat nachfolgende Grundsätze eines Beschwerdemanagements festgelegt.

Ihre Beschwerde können Sie der HM Trust AG kostenfrei entweder

  • per E-Mail an: beschwerden@hmt-ag.de oder
  • per Post an: HM Trust AG, Neue Rabenstraße 3, 20354 Hamburg mitteilen.

Wir bitten Sie, Ihre Beschwerde mit allen nötigen Angaben vollständig einzureichen. Dazu benötigen wir von Ihnen in jedem Fall folgende Angaben:

  • Ihre vollständigen Kontaktdaten
  • Inhaltliche Begründung der Beschwerde
  • Kopien der für die Beschwerde relevanten Unterlagen (soweit vorhanden)

Sobald Ihre Beschwerde bei der HM Trust AG eingegangen ist, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung sowie eine dazugehörige Referenznummer.

Ihre Beschwerde wird von der HM Trust AG in einem angemessenen Zeitraum bearbeitet. Je nach Komplexität des Sachverhalts versuchen wir, Beschwerden innerhalb von zwei Wochen zu bearbeiten. Die Kommunikation bzgl. der Beschwerde werden wir über den gleichen Weg führen, über den Sie die Beschwerde bei uns eingereicht haben. Sämtliche Kommunikation zu Ihrer Beschwerde wird bei der HM Trust AG systematisch für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum archiviert.

Das Beschwerdemanagement der HM Trust AG wird regelmäßig bzw. anlassbezogen überprüft.

Schlichtungsstelle bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Anleger, die Verbraucher sind, können jederzeit wegen behaupteter Verstöße gegen das KAGB die bei der BaFin eingerichtete Schlichtungsstelle anrufen.

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Schlichtungsstelle
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 4108-0
Fax: +49 (0) 228 4108-62299
E-Mail: schlichtungsstelle@bafin.de

Für den schriftlichen Antrag ist auf der Homepage der BaFin ein Formular abrufbar (https://www.bafin.de/invg-schlichtung).